Lippen – naß oder trocken spielen?

Wir Blechbläser können entweder mit nassen oder trockenen Lippen spielen. Beides hat Vor- und Nachteile…

Wer mit nassen Lippen spielt, ist in der Tonhöhe flexibler, die Töne rasten jedoch nicht so gut ein. Blechbläser, die lieber mit trockenen Lippen spielen, sind weniger flexibel in der Tonhöhe, dafür erhöht sich die Treffsicherheit. Wie bei vielem, sollst auch Du auch hier beides üben, also sowohl mit nassen als auch mit trockenen Lippen spielen. Das erhöht die Flexibilität.

Noch zu guter Letzt: Bei nassen Lippen ein versilbertes Mundstück, bei trockenen Lippen ein vergoldetes Mundstück wählen.

Zur Wahl des richtigen Mundstücks lies Dir bitte meinen Beitrag Trompetenmundstücke durch.