Trompetenunterricht

Arndt-Ralf-print-5

Wie…
…erweitere ich meinen Tonumfang?
verbessere ich meine Ausdauer?
treffe ich die Töne besser?
wird meine Intonation besser?
wird mein Klang schöner?
…soll ich überhaupt üben?

 

Du stellst Dir diese und andere Fragen? Dann bist Du bei mir genau richtig! Denn alle diese Fragen und noch vieles mehr beantworte ich Dir in meinem Trompetenunterricht!

Hier kommen die wichtigen Informationen für Dich: Wenn Du erfolgreich Trompete spielen willst, musst Du wissen, welche Körperfunktionen zum Trompetespielen wichtig sind. Eine bedeutende Grundlage zur Lösung blechbläserischer Probleme ist das Wissen über die physikalischen und physiologischen Vorgänge während des Spielens.
In meinem Unterricht erlernst Du zielgerichtete Übungen, die zu einer umfassenden Verbesserung Deiner Fähigkeiten auf Deinem Instrument führen.
Mein Unterrichtet richtet sich an alle Blechbläser gleichermaßen: vom Trompeter bis zum Tubisten, vom Anfänger bis zum Profi in einem Alter zwischen sechs und 95 Jahren.
In meinem Blog findest Du alle wichtigen Informationen rund um das Blechblasen. Interessierst Du Dich für ein Thema, welches in meinem Blog fehlt, dann kontaktiere mich bitte. Ich gebe gerne Auskunft.

Stimmen zufriedener Schüler:

In der zweiten Klasse […] fing ich an, Trompetenunterricht bei Ralf-Werner Kopp zu nehmen. […] Ralf schaffte es, mich bei der Trompete zu halten und brachte mich auf seinen Brassworkshop mit Prof. Malte Burba. Dieser Kurs war gewissermaßen die Initialzündung zu mehr Üben und genereller Disziplin. Die Entwicklungsprozesse, die durch die Trompete in Gang gesetzt wurden, halten an. Denn in meinem Leben als junger Mensch gab es nichts, das vergleichbare Disziplin und Genauigkeit erforderte. Mittlerweile studiere ich selbst bei Prof. Malte Burba.
(Maher Abouzeid, Student bei Prof. Malte Burba)

Nach Teilnahme am Brassworkshop habe ich bei Ralf Unterricht genommen. Mit Maltes und Ralfs Hilfe habe ich es an die Musikhochschule Dresden geschafft, um dort mein Studium in Jazztrompete bei Prof. Till Brönner zu beginnen. Das Beste: Hier habe ich Unterricht bei Malte!
(Shôgo Seifert, Student bei Prof. Till Brönner)

Ralf-Werner Kopps zielorientierte, musikalisch und spieltechnisch äußerst fundierte Vorgehensweise, kombiniert mit seiner lockeren und sympathischen Art, haben mir sehr weitergeholfen. Ich kann ihn und das System uneingeschränkt empfehlen.
(Albrecht Wald)

Habe ich Dein Interesse geweckt? Dann schreibe mir.

Dein Name

Deine E-Mail-Adresse

Deine Nachricht